Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ...

hier können allgemeine Themen gepostet werden.
Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3433
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#1 Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ...

Beitragvon thai.fun » So 12. Feb 2017, 13:41

Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ... Ich mach den Titel so das man/n noch viel in diesem Thread schreiben kann ohne lange zu suchen wo was wie ... ! :bier: oder :popcorn:


Wenn es viel mehr solche „Wang Enlin“ gäbe, wäre die Welt um einiges besser!

Ich, und viele andere auch, jammern immer gegen den oder das kann man/n doch nichts machen. Zurzeit denke ich das z. B. bei Trump, SVP, AfD und natürlich bei den Pharmaka- und Chemieriesen. Wenn ich dann solches wie folgt lese überkommt mich die Scham. Ich kann das noch, nämlich mich nun im Alter Schämen.


China: Bauer paukt 16 Jahre Jus und verklagt Chemieriesen.

Der Landwirt Wang Enlin aus dem Dorf Yushutun in der Provinz Heilongjiang im Nordosten Chinas hat den staatlichen Chemiekonzern Qihua verklagt, weil dieser die Felder des Bauern vergiftet hatte. 16 Jahre lang dauerte der Kampf des heute 65-Jährigen gegen das Unternehmen, wie die Nachrichtenagentur dpa schreibt. …

[ img ]

Deshalb las der Mann, der nur drei Jahre lang eine Schule besucht hatte, fast 16 Jahre lang Gesetzestexte, um den Konzern zusammen mit anderen Bauern zu verklagen. Im November 2016 bekam er Recht, der Konzern wurde zu umgerechnet gut 117'000 Franken Schadenersatz verurteilt, wie das chinesische News-Portal «People's Daily Online» berichtete. …

http://www.20min.ch/panorama/news/story ... n-17425519
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie. .heul:

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12867
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#2 Re: Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ...

Beitragvon bukeo » Mo 13. Feb 2017, 19:17

thai.fun » 12 Feb 2017, 12:41 hat geschrieben:
Deshalb las der Mann, der nur drei Jahre lang eine Schule besucht hatte, fast 16 Jahre lang Gesetzestexte, um den Konzern zusammen mit anderen Bauern zu verklagen. Im November 2016 bekam er Recht, der Konzern wurde zu umgerechnet gut 117'000 Franken Schadenersatz verurteilt, wie das chinesische News-Portal «People's Daily Online» berichtete. …




ja, in China kann er mit dem Geld schon was anfangen oder woanders hinziehen.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Somrak
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 1507
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#3 Re: Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ...

Beitragvon Somrak » Do 16. Feb 2017, 10:46

:popcorn: Donald, DONALD :popcorn:
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3433
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#4 Re: Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ...

Beitragvon thai.fun » Do 16. Feb 2017, 11:49

Somrak » 16 Feb 2017, 09:46 hat geschrieben: :popcorn: Donald, DONALD :popcorn:

Ja, ja, das waren noch "freudige" Zeiten als man Donald im Geld-Silo von Dagobert schwimmen sah.
Heute "staunt" man nur noch wie der heutige Donald den Silo seines Vaters leert und die Taler im rechts-drall verenden.
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie. .heul:

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3433
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#5 Re: Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ...

Beitragvon thai.fun » Sa 25. Nov 2017, 13:09

Muss leider wieder aus gesundheitlichen GrĂĽnden auf meinen Dez. 17 Urlaub in Thailand tief betrĂĽbt verzichten. Somit vielleicht auch auf Thailand-Foren, da von mir aus der Richtung, kaum mehr was kommen kann?!.

Ja, obwohl ich nun als Rentner ein wunderschönes leben habe, holen einem die Körperlich mürbe gemachten Arbeiten und Sünden im Alter ein. ... :oops: Nun denn, labe ich mich halt hoch-erhobenen Hauptes an meiner Schweizer Umwelt.

So wie gestern Abend an einem Geburtstagsessen mit meinen auch Asiatischen Freunden. ...

[ img ]

Ich bin der mit den vollen Maul ...

Gruss an alle der thai.fun Max
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie. .heul:

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3433
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#6 Re: Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ...

Beitragvon thai.fun » Mo 27. Nov 2017, 23:05

Wäre ich ein Rechtssparteiler, würde ich (nicht erstaunt) nach der Nationalität der "Schweizer" fragen. Aber von der "Mitte" her frage ich, was denken die ach so nationalistischen- Thais, wenn Schweizer Diebe sind? Oder sind es gar, ehemalige Flüchtlinge die in der Schweiz jetzt einen Pass haben und in der Welt herum Vagabundieren, oder so ...?

"Statt am Flughafen Zürich landete ein Paar aus St. Gallen in einem thailändischen Gefängnis.

Die beiden haben Ende Oktober am Suvarnabhumi Airport einen Laptop im Wert von umgerechnet 1200 Franken gestohlen. Überwachungskameras haben festgehalten, wie die Frau das Gerät bei ihrer Einreise aus einem fremden Karton genommen und bei sich im Gepäck verstaut hat. Der Mann gab ihr ein Hemd, um den Laptop einzuwickeln. Das Paar wurde bei seiner Rückreise vom Sicherheitspersonal erkannt und verhaftet. Wegen Diebstahls wurde Anklage erhoben. ..."

[ img ]
http://www.20min.ch/panorama/news/story ... t-11673438
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie. .heul:

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9614
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#7 Re: Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ...

Beitragvon berndgrimm » Di 28. Nov 2017, 13:07

thai.fun » 25 Nov 2017, 13:09 hat geschrieben:Muss leider wieder aus gesundheitlichen Gründen auf meinen Dez. 17 Urlaub in Thailand tief betrübt verzichten. Somit vielleicht auch auf Thailand-Foren, da von mir aus der Richtung, kaum mehr was kommen kann?!.

Ja, obwohl ich nun als Rentner ein wunderschönes leben habe, holen einem die Körperlich mürbe gemachten Arbeiten und Sünden im Alter ein. ... :oops: Nun denn, labe ich mich halt hoch-erhobenen Hauptes an meiner Schweizer Umwelt.

So wie gestern Abend an einem Geburtstagsessen mit meinen auch Asiatischen Freunden. ...

[ img ]

Ich bin der mit den vollen Maul ...

Gruss an alle der thai.fun Max


Hallo Max!
Habe diesen Beitrag leider erst heute gelesen.
Herzlichen Glückwunsch nachträglich, Alles Gute und vor Allem gute Besserung.

thai.fun hat geschrieben:Ja, obwohl ich nun als Rentner ein wunderschönes leben habe, holen einem die Körperlich mürbe gemachten Arbeiten und Sünden im Alter ein. ...


Also meine Oma die 92 Jahre alt wurde obwohl man mit 45 Jahren bei ihr ein damals unheilbares
Herzleiden festgestellt hatte sagte immer : Unkraut vergeht nicht.
Und wenn sie mit 92 nicht auf einen Apfelbaum gestiegen wäre und dabei nicht heruntergefallen
wäre und sich einen Oberschenkelhalsbruch zugezogen hätte und im Krankenhaus an Herzinsuffizenz
gestorben wäre würde sie wohl Heute noch leben! Sie wäre 116!

Ich kann auch nicht glauben dass ich demnächst 70 werde.Bei meinem Lebenswandel.
Dabei fĂĽhle ich mich heute viel besser als mit 50!

Ich hoffe sehr dass Du wieder Reisen kannst und uns noch viele Jahre mit Deinen Beiträgen erfreust
und nachdenklich machst!
Alles Gueti, gueti Besserig!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12867
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#8 Re: Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ...

Beitragvon bukeo » Mi 29. Nov 2017, 10:31

thai.fun » 25 Nov 2017, 13:09 hat geschrieben:Muss leider wieder aus gesundheitlichen Gründen auf meinen Dez. 17 Urlaub in Thailand tief betrübt verzichten. Somit vielleicht auch auf Thailand-Foren, da von mir aus der Richtung, kaum mehr was kommen kann?!.


von mir auch gute Besserung. :bier:
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3433
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#9 Re: Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ...

Beitragvon thai.fun » Mi 29. Nov 2017, 17:31

Ich staune immer wieder, wie und oder warum gewisse Bilder oder Sozialmedien Beiträge, aus Milliarden ähnlicher Beiträge, in der Weltpresse Einzug finden. Oder ist es umgekehrt. Wie oder warum ich als einzelner auf gewisse Beiträge in den Sozialmedien aufmerksam werde? War es das Stichwort „Füdli“ oder Thailand? Oder die Kombination aus beidem? Aber weil aller guten Dinge drei sind, könnte es auch das Wort Polizei gewesen sein. Wenn es aber das Bild mit zwei Männer-Ärschen gewesen sein sollte, so gebe ich das natürlich nicht zu …


"Thailand. US-Touristen wegen FĂĽdli-Bild verhaftet:

Mit der Veröffentlichung eines Fotos, das sie mit mit nacktem Hinterteil in einem thailändischen Tempel zeigt, haben sich zwei US-Touristen Ärger eingehandelt. Die beiden 38-Jährigen wurden am Dienstagabend vor ihrer Ausreise am Flughafen von Bangkok verhaftet. Die beiden wurden mit einem Bussgeld von jeweils 150 Dollar belegt, wie die thailändische Ausländerpolizei am Mittwoch mitteilte. Ihre Strafe könnte aber noch deutlich verschärft werden. …“

http://www.20min.ch/panorama/news/story ... t-15254010
[ img ]
Die zwei Amerikaner betreiben einen Instagram-Account namens «Travelling Butts».
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie. .heul:

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12867
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#10 Re: Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ...

Beitragvon bukeo » Do 30. Nov 2017, 05:01

thai.fun » 29 Nov 2017, 17:31 hat geschrieben:Ich staune immer wieder, wie und oder warum gewisse Bilder oder Sozialmedien Beiträge, aus Milliarden ähnlicher Beiträge, in der Weltpresse Einzug finden. Oder ist es umgekehrt. Wie oder warum ich als einzelner auf gewisse Beiträge in den Sozialmedien aufmerksam werde? War es das Stichwort „Füdli“ oder Thailand? Oder die Kombination aus beidem? Aber weil aller guten Dinge drei sind, könnte es auch das Wort Polizei gewesen sein. Wenn es aber das Bild mit zwei Männer-Ärschen gewesen sein sollte, so gebe ich das natürlich nicht zu … .


das schlägt recht hohe Wellen in Thailand.

Wie kann man auch vor einem thail. Heiligtum so etwas machen?
Ob die das in Mekka auch machen würden - da wären sie wohl dann etwas länger auf Weltreise - der Zwischenstopp in Saudi-Arabien
könnte dann wohl 20 Jahre oder mehr sein.

FĂĽr mich eigentlich nur eben 2 Idioten......

Zuerst haben sie 5000 Baht Strafe bekommen und bezahlt - da haben sie noch gelacht.
Danach kam dann eine weitere Anklage dazu, die schon bei ca 40.000 Baht Strafe lag und nun noch 2 weitere, inkl. Internet-Kriminalität.

Nun liegen sie bei max 7 Jahre Haft. Jetzt lachen sie nicht mehr.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste