Probleme mit Schönes Thailand.at

hier können Anregungen, Wünsche und Kritik für das Forum gepostet werden.
Antworten
Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12888
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#161 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von bukeo »

berndgrimm hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 02:44
Ich werde jetzt mit neuem Text gesperrt:

Deine Übertragung ist fehlgeschlagen. Der Server antwortete mit (Code ). Bitte kontaktiere den Entwickler dieses Formularprozessors, um diese Nachricht zu verbessern.

FEHLER: Bitte gib einen Kommentar ein.

es gab ein Problem - geht es nun wieder.


Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 10004
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#162 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von berndgrimm »

BerndGrimm: Obiger Text wurde nicht veroeffentlicht mit dieser Begruendung:

403 Forbidden

A potentially unsafe operation has been detected in your request to this site.

Generated by Wordfence at Sun, 29 Mar 2020 3:06:20 GMT.
Your computer's time: Sun, 29 Mar 2020 03:06:20 GMT.
hab wordfence nun ausgeschalten. Aber komisch, dass es nur bei dir blockt.
Versuch nun nochmals.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 10004
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#163 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von berndgrimm »

Diese beiden Beitraege verschwanden spurlos unter:https://www.schoenes-thailand.at/wp-comments-post.php

Das Foto ist unten in Silom,da sieht es jedes WE so aus.

Wir hatten gestern mehr Verkehr als sonst an Songkran

Weil viele hiergeblieben sind und wir zudem noch

Corona Fluechtlinge aus BKK haben.

Unsere Anlage ist so voll wie sie nur 2011 bei dem Hochwasser war.

Versorgungsengpaesse gibt es garkeine.

Nur die Farang Lebensmittel werden immer weniger.

Es gibt kaum noch Roggenbrot. Angeblich fehlt das Mehl.

Ich habe gestern den Test wegen Alkohol gemacht.

In den 2 am naechsten gelegenen Thai Shops haette man mir

Alkohol verkauft obwohl ich dort nie gekauft habe.

Auch mehrere Flaschen solange der Vorrat reicht.

Die Preise dort sind immer etwas teurer als in den Supermaerkten.

Aber keine Farang Preise, auch wenn man offensichtlich nicht

begeistert war. Aber das Geschaeft kommt vor dem Rassenduenkel!


Ich habe seit einigen Tagen folgendes Problem:

Nachdem mein erster Beitrag problemlos veroeffentlich wurde,

bleibt der naechste mit der Fehlermeldung Seiten Ladefehler

oder 502 Bad Gateway haengen.Es dauert manchmal ueber eine Stunde

bis ich ihn durchgebracht habe.Dieser https://www.schoenes-thailand.at/Archiv ... 0567haengt seit ueber einer Stunde.

Auch dieser Beitrag hier indem ich auf den Artikel von

Gandzior in der Berliner Morgenpost einging

vrschwand in der Schreibmaske ohne dass ich irgendetwas gemacht haette

er liess sich natuerlich auch nicht irgendwie zurueckholen.

Es ist eine Sache SF hier als luegenden Forentroll hinzustellen ,

es ist aber eine ganz andere Sache die von ihm reklamierten Manipulationen

bei nicht zur eigenen Propaganda passenden Kommentaren anzuwenden.


------------
Fehler: Gesicherte Verbindung fehlgeschlagen

Beim Verbinden mit www.schoenes-thailand.at trat ein Fehler auf.

Die Website kann nicht angezeigt werden, da die Authentizität der erhaltenen Daten nicht verifiziert werden konnte.
Kontaktieren Sie bitte den Inhaber der Website, um ihn über dieses Problem zu informieren.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 10004
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#164 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von berndgrimm »

berndgrimm sagt:
Dein Kommentar wartet auf Moderation. Dies ist eine Vorschau, dein Kommentar wird sichtbar, nachdem er freigegeben wurde.
2. Juni 2020 um 6:40 pm
Nur mal als Beispiel – damit der Leser einen Überblick bekommt, was so an Korruption in der EU läuft.
Alles Schurkenstaaten
Deshalb haelt sich STIN auch meistens in der EU auf

und weniger in TH.

Was ist ein Schurkenstaat?

Ich habe meinem ehemaligen Thai Freund der in

der Tuerkei und in Norwegen studierte und viele

Laender bereist hat bis er ploetzlich waehrend Covid-19

einen akuten Thainess Anfall bekam

und mir vorwarf ich wuerde weder Thailand noch

die Thainess verstehen

nur kurz und knapp gesagt:

I do not think that lying,cheating,ignorance

and arrogance will ever be acknowledged

as cultural heritage.

Genauso ist meine Meinung ueber das

derzeitige Thailand nach 6 jaehriger Militaerdiktatur.

Ich kann mich auch noch daran erinnern dass STIN

waehrend der Thaksin Zeit eigentlich nie

mit dem Argument kam, in DACH waere es

genauso schlimm oder noch schlimmer.

Gerade als ehemaliger Thaksin Gegner

macht es mir heute Spass darauf hinzuweisen

dass Thaksin niemals diese Machtfuelle hatte

weil er gegen die Gelbe Justiz,die Gelbe Ministerialbuerokratie

und gegen das Militaer arbeiten musste.

Er konnte vielleicht Einige bestechen aber nicht Alle.

Niemand weiss was diese Militaerdiktatur bisher

an Schaden angerichtet hat und je laenger sie

dauert umso schwieriger wird es dies ueberhaupt

einmal herauszufinden.

Schurkenstaat ist mir zu BILDhaft.

Ich wuerde das heutige Thailand als Unrechtsstaat

bezeichnen.

Besonders als Auslaender der an/mit diesem Regime

nix verdient sondern im Gegenteil draufzahlt.

Nicht Semi-Unrechtsstaat weil ich keine Halben Sachen mag.

Ausserdem wuerde dies implizieren dass das heutige TH

auch ein halber Rechtsstaat waere.

Was es definitiv nicht ist.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 10004
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#165 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von berndgrimm »

berndgrimm sagt:
Dein Kommentar wartet auf Moderation. Dies ist eine Vorschau, dein Kommentar wird sichtbar, nachdem er freigegeben wurde.
3. Juni 2020 um 6:19 pm

Wenn es solche Prozesse auch einmal in Thailand geben wuerde

haetten die Gerichte wirklich mal etwas zu tun.

Gibt es aber nicht.

Ich erinnere nur an das schnelle Ende der Victoria Secret/Somyot Affaere.
Schon wieder!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12888
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#166 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von bukeo »

berndgrimm hat geschrieben:
Di 2. Jun 2020, 12:50
berndgrimm sagt:
Dein Kommentar wartet auf Moderation. Dies ist eine Vorschau, dein Kommentar wird sichtbar, nachdem er freigegeben wurde.
2. Juni 2020 um 6:40 pm
keine Ahnung warum einige deiner Kommentare nicht gleich durchgehen.
Du bist nicht auf Moderation gestellt.

Ich sehe nochmals nach.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 10004
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#167 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von berndgrimm »

berndgrimm sagt:
Dein Kommentar wartet auf Moderation. Dies ist eine Vorschau, dein Kommentar wird sichtbar, nachdem er freigegeben wurde.
5. Juni 2020 um 9:30 am

Ben ist bockig weil ihm jemand sein Paradies kaputtmachen will.

Wolf5 hat vollkommen Recht, auch wenn er nicht dauerhaft in TH leben sollte.

Wer in Thailand sein Geld verdient oder aus irgendwelchen Gruenden

in keinem zivilisierten Land leben kann, wird TH auch unter dieser

Militaerdiktatur verteidigen.

Ausserdem haben unterschiedliche Menschen auch unterschiedliche

Prioritaeten und Empfindungen.

Nein, die"normale"Kriminalitaet treibt uns bestimmt nicht aus Thailand.

Die ist naemlich immer noch erstaunlich gering.

Aber sicherlich nicht wegen der Thai Polizei.Im Gegenteil, die ist

fast immer Komplize.

Was uns aus dem Lande treibt ist der von der Militaerdiktatur

geschuerte Auslaenderhass und die Willkuer der thailaendischen Behoerden

und Gerichte gegenueber Auslaendern.

Natuerlich kann ich von diesen Schlammfressen nicht erwarten

dass sie mich fair behandeln und ihre eigenen Gesetze kennen.

Aber ich muss von der Botschaft meines Landes verlangen koennen

dass sie hier nicht nur als Schmiergeldverteiler fuer Siemens

und Mercedes auftritt.

Und was die internationalen Medien angeht aus denen Wolf5 immer zitiert:

Leider sehen viel zuwenige die Realitaet hier kritisch.

Viele lassen sich (aus wirtschaftlichen Gruenden) dazu verleiten

irgendwelche positiven Klischees aus den Reiseprospekten

zu kolportieren und einige erdreisteten sich sogar Thailand als

vorbildlich in der Corona "Bekaempfung" hinzustellen.

Die Realitaet hier sieht ganz anders aus.

Wenn die offiziellen Zahlen nur halbwegs stimmten

gab es hier keine Pandemie, noch nicht einmal eine Epidemie.

Man hat auch hier viel zu spaet reagiert und hat massenhaft ungepruefte

Thai hereingelassen.

Die 3090 Infizierte und 58 Tote waren wahrscheinlich nur die

durch Nachlaessigkeit der Thai Behoerden verursachten.

Ansonsten Dunkelziffer wie immer in Thailand.

Thailand hat viel Positives und auch echte Leistungen,

die aber leider durch eine durch und durch korrupte

und unfaehige Administration kaputtgemacht werden.

Man kann keinem der heutigen Machthaber hier

irgendetwas glauben.

Verifizierbar ist hier leider sehr wenig..

Aber wenn man Augen und Ohren aufmacht bekommt

man natuerlich Einiges mit.

Ideal fuer Thailand sind diese Expats:
b6393bcfea6184d9aa2f17c5653ae632.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 10004
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#168 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von berndgrimm »

Einen einzigen Tag ging es wirklich ohne Zensur. Jetzt hakt es wieder:

berndgrimm sagt:
Dein Kommentar wartet auf Moderation. Dies ist eine Vorschau, dein Kommentar wird sichtbar, nachdem er freigegeben wurde.
7. Juni 2020 um 9:06 am

Noch ein Bericht zur Realitaet 2 Wochen nach der Wiedereroeffnung der Shopping Malls.

Ich war am Samstag mit unseren Freunden zum Grosseinkauf in unserer Pacific Park Mall.

Wir sind alle 6 ungeprueft,unregistriert und ungeappt sowohl Rein als auch wieder Raus gekommen.

Ja , es stand der Gessler Hut fuer die QR Codierer, aber keiner passte auf.

Ja, da stand der Mann mit der IQ Pistole zum Fiebermessen, aber war optional.

Ja, da sass das Fraeulein mit dem Gaestebuch zum Eintragen, aber war wohl

auch optional.

Die beiden aelteren Maedels ,welche die erste Woche nach der Wiederoeffnung

in der Stadtwohnung in Ramkhamhaeng verbracht hatten, erzaehlten mir

wie sie die Kontrollen umgangen haben.

Sie tataen eifach so als haetten sie einen QR Code , hielten ihr Smartphone hin

und wenn wirklich jemand kontrollierte machten sie einfach ein Foto vom QR..

Dies scheint auch die Masche der meisten Thai zu sein.

Die Gaestebuecher in den einzelnen Shops sind weggeraeumt.

Nur bei Uniqlo hatte man den Zugang so verengt dass nur Einer nach dem Anderen

reinkam. Aber ueberhaupt keine Kontrolle.

Bei TOPS kam die 10 jaehrige Tochter auf den Corona Trichter:

Da hatte man die offenen Kuehlregale schnell mit Plastiktueren versehen.

Dadurch musste jeder der ein Produkt rausholen wollte erst mal

den Tuergriff angreifen. Ein viel hoeheres Ansteckrisiko als

auf den gekuehlten Packungen.

Wohlgemerkt wenn Thailand eine echte Pandemie oder wenigstens Epidemie

gehabt haette so waeren grosse Teile der Bevoelkerung schon aufgrund

der duemmlichen Behoerden und Regierung dahingerafft.

Wenn eine Kontrolle funktionierte so war dies privater Initiative zu verdanken.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 10004
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#169 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von berndgrimm »

Jetzt wieder jeden Tag das Gleiche:

berndgrimm sagt:
Dein Kommentar wartet auf Moderation. Dies ist eine Vorschau, dein Kommentar wird sichtbar, nachdem er freigegeben wurde.
8. Juni 2020 um 9:16 am

Seit 2 Monaten sieht man in den Nachrichtensendungen im Fernsehen ausschliesslich

CCSA, meist mit Berichten darueber , wie schlimm doch Covid-19 in anderen

Laendern waere . also dass was STIN hier immer postet.

Wenn es aber ueberhaupt keine Covid-19 in TH mehr gibt,

verlieren die Leute alle einen gutbezahlten Job indem man nix bis sehr wenig

tun muss und fuer garnix die Verantwortung traegt.

Es sterben taeglich/naechtlich mehr Menschen auf der Strasse in TH als in diesem

ganzen viermonatigen Covid-19 Theater!

Und Krankheits und Todeszahlen durch die absolut unnoetige Luftverschmutzung

in TH sind ein Vielfaches der Corona Zahlen!

Und keiner macht etwas weil ja sonst die Thai Wirtschaft zusammenbrechen wuerde.

Wegen Covid-19 bricht die Thai Wirtschaft auch nicht zusammen ,

aber nur deshalb weill hier ausser den privaten Kleinbetrieben und Angestellten bestimmter Sektoren und dem Tourismus niemand betroffen ist.

Das ganze Covid Theater wurde nur veranstaltet um gewissenlosen Leuten

die Taschen vollzumachen und den unbrauchbaren Familienmitgliedern

einen Job zu besorgen.

Und natuerlich ein untergehende Militaerdiktatur zu retten.

Ach so ja,nicht zu vergessen, um den Faranghass abzufeiern!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Wasa

#170 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von Wasa »

Wird nittaya.at auch zensiert oder nach persoenlichem Gutduenken des Inhabers gefuehrt?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste