Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

hier kann man sich miteinander über veschiedenes unterhalten...

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3587
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#2552 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitrag von Tramaico »

Thai.fun hat geschrieben:
Willywinzig hat geschrieben:Herzlichen Glueckwunsch.
Du hast wirklich nichts kapiert. Erfeue dich an deinem Erfolg. :ugly:

Danke das mach ich. Die Schweiz ist für mich zum Glück bodenständig geblieben.

Im Gegensatz zur abgehobenen DACH-Thai Forenwelt mit z. B. so ausgestorbenen Yogis und BBG, die haben nittig abgefärbt.

Sind ja AUCH Stumpfsinnig geworden. So ist das und ich geschändeter zu verstehen ... :wink:
Qualle: http://www.babbelgosch.org/viewtopic.ph ... 80#p126999

Geduld, Max, Geduld. Das kommt noch. Die Schweizerle brauchen halt nur immer ein bisserl laenger. Fuer alles. Also auch Stumpfsinnigkeit.

Aber wie erwaehnt, einfach Geduld bewahren. Letztendlich sind ja Schweizer auch nur Menschen. Nur eben(d) sehr langsame:

https://suissebook.ch/images/2015/11/ma ... 1911271152

:zustimm:

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3728
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#2553 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitrag von thai.fun »

Tramaico hat geschrieben:
So 2. Aug 2020, 04:34
Letztendlich sind ja Schweizer auch nur Menschen. Nur eben(d) sehr langsame:
Wiederspruch, das sind die Berner in der Schweiz. Die Zürcher "schnorren" schnell und sind "Weltspitze", ähh in der Technischen Spitze der Rakete die gerade auf dem Weg zum Mars ist.
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3587
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#2554 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitrag von Tramaico »

Ach was, bei so einem mickrigen Areal, das kaum groesser ist als der Landbesitz vom Dicken in den Weiten Buri Rams, sind die Grenzen doch fliessend.

Schau, bei dieser Draengung

https://static.az-cdn.ch/__ip/laagAJozK ... -16x9-fill

wer kann da noch 'nen Berner von 'nem Zuercher unterscheiden?

Kurzum, Schweizer eben(d). Zuerich - Bern, Pontius - Pilatus.

Eile mit Weile, damit nicht aus Versehen und Hast, die Landesgrenze ueberquert wird. Beim uebereilten Jogging oder so. Der Sohnemann faehrt den Ferrero sicherlich auch nur im ersten Gang. Meine innerhalb von CH. :roll:

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3587
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#2555 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitrag von Tramaico »

macht nix hat geschrieben:
Thai.fun hat geschrieben:... da haben wir's. Aber macht nix ...
Keine Forenmitglieder die mich persönlich kennen, und es sind einige, hat sich danach je so geäussert! :nuhr:
Ach ! Handelt sich wahrscheinlich um Kameraden Deines Schlages.
Qualle: http://www.babbelgosch.org/viewtopic.ph ... 80#p127005

These: Der Freund/die Freundin im Bett ist besser als der Feind.

Wird aber wohl nicht von allen so gesehen. Fehlende Action, nicht prickelnd genug oder was auch immer. Kaelber, Schlaechter und so, kommen da in den Sinn. Na denn, wegen die Action:



Manche schaffe es sogar, ihr eigener Feind zu sein. Der groesste sogar. Also auch Action moeglich, fuer Singles. Politisch voll korrekt. Wegen die Gerechtigkeit und so. Ob das nun Wixxer/Wixxerinnen sind, ist wissenschaftlich nicht definierbar sondern nur philosophisch und da sind dann die Ansichten sehr fliessend. :zustimm:

Benutzeravatar
Wellness
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1362
Registriert: Mi 18. Jul 2012, 12:39
Kontaktdaten:

#2556 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitrag von Wellness »

Tramaico hat geschrieben:
Mo 3. Aug 2020, 04:10
Fehlende Action, nicht prickelnd genug oder was auch immer. Kaelber, Schlaechter und so, kommen da in den Sinn.
Mir fällt da gerade Hyper Hyper ein, ohne Schnickschnack :xmas2:



Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3587
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#2557 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitrag von Tramaico »

Und so spielend einfach.

Nur den Wohnsitz in Schleswig-Holstein anmelden und schon 50 Freispiele. Da klingelt es ratzfatz im Klingelbeutel!

https://www.ln-online.de/var/storage/im ... ce_4_3.jpg

Goil, bin schon ganz heiper.



:zustimm:

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3587
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#2558 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitrag von Tramaico »

FrankK hat geschrieben:
sasachmal hat geschrieben:
FrankK hat geschrieben:Warum kann ich keine aktuellen und neuen Einträge sehen? Muß ich dafür noch mehr Artikel schreiben? Wenn ja, dann muß ich wissen wieviele.
Wenn keiner postet ist nichts.
Danke. Das ist eine Erklärung.
Damit muß ich keine weiteren Beiträge schreiben um alles lesen zu können.
Qualle: http://www.babbelgosch.org/viewtopic.ph ... 17#p126823

Hm, die neue Normalitaet macht auch vorm BBG nicht halt. Da stellt sich ganz von selbst, also praktisch natuerlich, die Vrage, ob das nun positiv oder negativ ist, wenn keiner/keine/keines schreibt. Speziell auch aus dem Blickwinkel der politischen Korrektheit, die ja sehr kritisch, wenn nicht ueberkritisch oder gar ueberkritischisst ist, was denn nun als total normal wirklich geschaeftsfaehig ist.



Bis das geklaert ist, auf jeden Fall Maske tragen und Mindestabstand bewahren oder ganz labile Gemueter besser impfen lassen. Wogegen auch immer, Hauptsache Praeventation.

Ist wie mit Versicherungen. Man/frau weiss ja nie, ob man/frau morgen noch kraftvoll zubeissen kann. In der neuen Normalitaet und im Hinblich auf politische Korrektheit und so. Better shave than worry. :roll:


Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3587
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#2560 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitrag von Tramaico »

Moeglicherweise liecht es abba gar nicht an Elke(')s Vagina nicht, sondern am Niewo.

Wurde ja oft schon beanstandet, dass das im Keller sei. Das Niewo.

Stark wissenschaftlich basierender Austausch, der von vollendeter Bildung zeucht. Danach wird gegiert. Gierig. Perser sind nicht nur Teppiche nicht, sondern da steckt Kultur hinter, die bis Annodunnemals zurueckreichen tuen tut und so. Aber heute heissen die Perser nicht mehr Perser sondern Iraner. Also auf keinen Vall den Fehler machen und angeben, dass man/frau einen echten Perser vorem Kamin liegen hat. Das zeucht von Unbildung. Korrekt muss es heute heissen, ich habe 'nen Iraner vorem Kamin liegen.

Und Maddematick natuerlich. Maddematick ist wichig, wenn nicht gar wichtigst. Weil man/frau damit alles bewerkstelligen kann. Bis auf durch Null teilen, was nur Chuck schafft. Aber Chuck ist nicht hier, also heute keine Nullteilung in Suhl. Aber ein Gastmaddematicker kann begruesst werden. Da Maddematick grundsaetzlich sehr komplex ist und nicht nur, wenn durch Null geteilt werden soll, sondern ueberhaupt, lassen wir den Gastmaddematicker ganz von vorne beginnen, denn ohne Anfang kein Ende, was schnell in Ewigkeit enden kann. Anyway, genug der Worte, lasst Zahlen sprechen:



:zustimm:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste