Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

hier kann man sich miteinander über veschiedenes unterhalten...
Antworten
Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2945
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#1 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitrag von Tramaico » So 17. Apr 2016, 11:04

Moin Kurty und natuerlich auch einen ganz besonders lieben Gruss an die Mitleser aus dem Partnerforum.

Nein, nicht in blinder Wut eroeffnete ich diesen Thread sondern in reinem Pragmatismus und in buddhistischerr Manier. Mit veraenderten Gegebenheiten einfach umgehen und das beste aus Ihnen machen. Somit mag zwar das BBG kein Vorum mehr sein und noch nicht einmal mehr das dortige Vorum im Forum, aber dennoch lebt es hier weiter. Das Vorum. Wieder einmal lediglich Reaktion auf Aktion und es zeigt sich, dass sich immer ein Weg finden laesst. "Brutus" einfach blindlings zu speeren war doch irgendwie ein Schuss ins eigene Bein (copyright Fabian).

Kurzum, alles im gruenen Bereich und in alter Tradition. (V)Forumpartnerschaft wie sie sein soll. Nach alter Manier lebt das Vorum natuerlich davon, was im Partnerforum so gepostet wird. Somit reagiert es auch nur lediglich auf Aktion an anderer Stelle. Im Grunde hat sich ueberhaupt nichts veraendert und es hallt aus dem Wald lediglich heraus wie hineingerufen wird. Einzig die URLs sind anders. Darum sollte hier auch ein Eingreifen von Erich absolut nicht erforderlich sein.

Gleichzeitig wird jetzt natuerlich auch das BBG gefoerdert, weil eben hier in aller Oeffentlichkeit geschrieben wird und nicht in einem Spiegelzimmer. Auch mag der eine oder andere "Unbedarfte" mehr Freude an diesem Vorum an anderer Stelle finden.

@J.P. Natuerlich bist Du hier willkommen, in welcher Mission Du auch immer unterwegs sein willst.

@Guenni Nicht gleich in Schnappatmung verfallen, nur weil der Garbsener hier mit dabei ist. Auch der wird sicherlich immer nur auf Aktion reagieren und somit hast Du bzw. habt ihr es letztendlich in der Hand, was hier so geschrieben wird, wie schon angesprochen

@Frank Welche privaten Daten und Finanzinformationen meiner K-u-n-d-e-n habe ich denn nun eigentlich veroeffentlicht? Das konnte Dr. Neot auch nie so richtig beantworten. Trotz mehrmaligem Nachfragen. Habe immer nur auf Aktionen seinerseits reagiert und zwar mit Informationen, die er vorher selbst in Foren veroeffentlicht hatte, wie z. B. den Kaufpreis seines Hauses in Meiningen. Seine Frau hat er immer nur selbst ins Spiel gebracht. Erst als er meinte, sie sei genauso begeistert vom neu angeschafften Leichenwagen wie er selbst, was sie aber anscheinend nicht war, wie sie ueber LINE an alle publizierte, die ueber LINE verfuegen und ihre Nummer im Telefonspeicher hatten, frage ich nach, da ich hier ein Kommunikationsdefizit (copyright Hans) vermutete. Daraufhin flippte er aus und dann seine Behautungen, was seine Frau angeblich alles gesagt haette, worauf ich auch wiederum nur reagierte.

Auch, dass ich ueber seine Einkommensverhaeltnisse Bescheid wisse, ist schlichtweg an den Haaren herbeigezogen. Erinnere mich nur sehr vage daran, dass einmal vor 12 Jahren(!!) eine Einkommenssumme, wohl in Bezug auf die Familienzusammenfuehrung genannt wurde, habe aber nie diese damalige Information irgenwo publiziert. Weiss noch nicht einmal mehr wo ich diese Einkommensumme, die ich da im Hinterkopf habe eigentlich konkret herhabe, da bekanntlich auf einer Verpflichtungserklaerung, kein Einkommen genannt wird.

Heutzutage wird nur Einkommen bei der Beantragung einer Konsularbescheinigung im Antragsformular genannt, also bei einer Eheschliessung in Thailand waehrend Gunther aber in Deutchland geheiratet hat. Also kurzum, wann, wie und wo habe ich jemals Einkommenverhaeltnisse von Gunther, die ich auf Basis eines Kundenverhaeltnisses erhalten haben soll, jemals veroeffentlicht. Den Kaufpreis von Euro 290.000 fuer seine Bude hat er selbst ganz stolz sogar mit Originalinserat im Babbelgosch veroeffentlicht. Erstaunlich ist es auch, dass er der einzige ist der behaupet, dass ich Informationen meiner K-u-n-d-e-n jemals veroeffentlich habe. Kurzum, Gunther reitet sich unter den unterschiedlichsten Pseudonymen selbst in die Scheisse und wenn er dann in ihr liegt, kommt er mit hahnebuechenden Behauptung und Unterstellungen um sich hieraus zu befreien. Somit nicht alles glauben was er so an Scheisse von sich gibt, speziell wenn es nicht mit einem Link belegt ist, sich also nur um Behauptungen eines ueberkandidelten brown-nosed Doktors handelt.

Fabian war nach eigenen Aussagen nie Kunde bei mir und ich habe ihn nach seinen Aussagen auch nie wirklich unterstuetzt. Woher habe ich also dann diese Euro 9.000 Steuerersparnis her? Wer quakt sowas schon einfach so raus, wie wir aus dem BBG wissen? Einzige Erklaerung waere wohl, dass ich diese Euro 9.000 nur getraeumt habe oder irgendetwas durcheinander bringe. Also keinerlei Grund hieraus eine grosse Geschichte zu machen. Habe schliesslich lediglich dem Fabian in einem smalltalk-Gespraech gesteckt, dass bei einer Eheschliessung in Bang Rak die Heiratspapiere sofort von der Botschaft legalisiert werden koennen und ihm noch empfohlen haette, sich in Bezug auf das Zustimmungsverfahren bei der Hamburger Auslaenderbehoerde einfach bei vorgesetzter Stelle zu beschweren. Das war alles. Dies seine eigenen Aussagen. Wie kann ich da von seinen Einkommensverhaeltnissen wissen, da diese absolut nichts mit den beiden Themen zu tun haben? Also Echauffierung einstellen und Butter bei die Fische bringen. Einzige Alternative sonst noch, einfach Fresse halten (copyright Dieter Nuhr).

Und nein, Frank, ich bin Geschichte im Nittaya.de und man muss mich dort nicht empfehlen. Meine Altkunden werden es aber vermutlich trotzdem tuen. Bis auf Gunther natuerlich. Ansonsten ist es Deine Aufgabe thailaendisch.de zu empfehlen, da dies ja zahlender K-u-n-d-e von Eurem Oberfoerster ist. Schau mal ganz oben auf Eurer Sponsorenliste. Mich unter diesen Voraussetzungen zu empfehlen, kaeme praktisch den Taten eines Brutus gleich.

Fazit: Die jetzige Situation sehe ich als absolutes win/win fuer alle Beteiligten. Wir koennen ganz offen miteinander plaudern, Offenheit macht bekanntlich stark ohne befuerchten zu muessen von einer uebereifrigen Helferelfe staendig genervt oder gar unterbrochen zu werden. Happy End wie es sein soll. Da macht das Vorieren wieder RICHTIG Freude. :zustimm:



Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2945
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#2 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitrag von Tramaico » So 17. Apr 2016, 11:31

Dr. Neot hat geschrieben:Ich stelle fest, dass die Einschätzung "er dreht durch" richtig war. Der läuft vollkommen neben der Spur und dreht wirklich durch.
Quelle: http://www.babbelgosch.org/viewtopic.ph ... 190#p53759

Look who's talking. Dr. Neot or Spokie? Obviously, same, same:

http://www.urbandictionary.com/define.php?term=Spokie

Kennst Du einen, kennst Du beide. :joint:

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2945
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#3 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitrag von Tramaico » So 17. Apr 2016, 11:38

Dr. Neot hat geschrieben:Auf dem Boden in der Küche liegend und mit den Fäustchen auf den Boden trommelnd, laut schreiend.
Quelle: http://www.babbelgosch.org/viewtopic.ph ... 190#p53760

Daneben, wie so oft. Ruhig laechelnd vor dem Computerbildschirm, und der steht nicht in der Kueche sondern im Buero. :jubel

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2945
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#4 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitrag von Tramaico » So 17. Apr 2016, 12:15

Volker hat geschrieben:Was ich nicht verstehe, warum Richard, wenn er auf ein Forum keinen Bock mehr hat, nicht einfach aufhoert zu scheiben und stattdessen verbrannte Erde hinterlaesst.
Quelle: http://www.babbelgosch.org/viewtopic.ph ... 190#p53766

Ich bin Nittayaist und ich bin Vorist. Weder das Nittaya noch das Vorum existieren in den einstigen Formen mehr, aber ich fuehre sie weiter, in den traditionellen Formen. Weil ich Ur-Nittayaist und Ur-Vorist bin. Wenn manche heutigen Foren damit ein Problem haben, dann ist das deren Problem und nicht das meinige.

Die einzige Veraenderung ist, dass man an den urspruenglichen Stellen meine Weiden verbrannte, also bin ich nun an anderer Stelle. Ansonsten, same, same, same games wie seit 2004/2006 und daran koennen auch Knoeppe nichts aendern. Schrieb ich doch schon vor sehr langer Zeit. Erst im heutigen Nittaya, dann im heutigen BBG. Man glaubte mir aber nicht. Weder die Zwerge, noch die Helferelfen. Som nam nah. :joint:

ROYALE
VIP-2
VIP-2
Beiträge: 308
Registriert: Do 21. Mär 2013, 15:16
Kontaktdaten:

#5 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitrag von ROYALE » So 17. Apr 2016, 12:53

Hat der Völker noch sein Forum?

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3551
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#6 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitrag von thai.fun » So 17. Apr 2016, 13:40

Phuu, ich mach es wie @bukeo, ich bleib ein Einzeltäter der nach seinem eigenen Achselhaar riecht. ... Aber geht was ab! Gut so.
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2945
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#7 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitrag von Tramaico » So 17. Apr 2016, 14:59

ROYALE » 17 Apr 2016, 13:53 hat geschrieben:Hat der Völker noch sein Forum?
Voelkerball wohlbekannt, aber Voelkerforum? :roll:

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2945
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#8 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitrag von Tramaico » So 17. Apr 2016, 15:08

Volker hat geschrieben:Vielleicht erfahren wir spaeter, warum Richard uns nicht mehr lieb hat.
Quelle: http://www.babbelgosch.org/viewtopic.ph ... 190#p53771

Nun nicht gleich das Koepfchen haengen lassen, wer spricht denn von Liebeskuendigung? Dieser Thread belegt doch, dass wahr Liebe keine Grenzen kennt, sogar ueber Schluchten, Berge, Forenhuerden hinweg. Einfach nur an der richtigen Stelle schauen und schon klaert sich alles, sagt doch auch schon der Threadtitel. Aber natuerlich muesst Ihr Euch schon aus Eurer Auster raustrauen, wenn Ihr nach Antworten sucht.

Mein Pressesprecher, der Brutus, wurde ja praktisch sofort gespeert, obwohl doch dieser widerliche Tramaico der Frevler war. They shot the messenger und graemen sich nun, dass keine Antworten mehr von ihm kommen. :roll:
Zuletzt geändert von Tramaico am So 17. Apr 2016, 15:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2945
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#9 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitrag von Tramaico » So 17. Apr 2016, 15:12

Fabian hat geschrieben:Ja, das ist wohl besser. Vor allem für Richard.
Quelle: http://www.babbelgosch.org/viewtopic.ph ... 200#p53776

Der Buchhalter nun wieder. Macht immer noch den Dicken. Na ja, bei 116kg. Da scheint ein Virus im App zu sein. :joint:

Benutzeravatar
Wellness
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1177
Registriert: Mi 18. Jul 2012, 12:39
Wohnort: Sie hatte einfach diese blöde Fratze satt.
Kontaktdaten:

#10 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitrag von Wellness » So 17. Apr 2016, 18:20

JeeeePeeee Valance hat geschrieben:
P.S.
@spokie
Auf dem aktuellen Foto von dir mit der neuen Brille hat Willi der Depp glatt Monsanto ohne "s" eingefügt.

Also: "an meinen Rasen lasse ich nur Wasser und Mosanto" ob dein Kopf dabei mit einer Bildbearbeitung eiförmig gemacht wurde? Ist mir zumindest bisher auf Fotos so nicht aufgefallen.
Jee Pee mal wieder voll in seinem Delirium. Schmeiss dir bloß noch ein paar Kokse rein J.P., dann könntest du evtl. das "N" ausmachen :totlach:

Schau dir das Foto aber noch mal genau an, wenn du wieder zurechnungsfähig bist :zustimm:

Bild auf Wunsch von Wellness entfernt

und Nein, ich habe da nichts eingefügt, denn das Foto gab es so im Netz :jubel

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste