Gin Jae Vegatarien Festival

Veranstaltungen, Feste, Tv-Sendungen usw. (mit Thailand-Bezug)
Benutzeravatar
siamfan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2583
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 07:30
Wohnort: Frankfurt/Ban Na Doem
Kontaktdaten:

#1 Gin Jae Vegatarien Festival

Beitrag von siamfan » Fr 15. Okt 2010, 08:11

Eigentlich lese ich die Berichte ueber Phuket immer mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Bin ja schon froh, wenn hier nicht "soviel los ist", auf der anderen Seite wuerde es mich fuer die Akteure freuen, wenn wenn ein paar mehr Besucher kaemen.

Ich habe in den letzten 4-5 Jahren viel ueber das Fest gelernt, weiss aber gerademal einen Fingerhut voll.

Ich fange einfach mal an:

Das Fest geht heute zu Ende und wurde in allen Staedten mit hohem Chinesenanteil gefeiert.
http://i456.photobucket.com/albums/qq28 ... a01974.jpg
So, fuer heute erstmal genug, erst mal schauen, ob das so o.k. ist?!


Ich bin stets bemüht, Beiträge/ Antworten vollständig/ richtig einzustellen, muss aber jede rechtliche Haftung ausschließen! Jeder muss situationsbedingt fuer sich selbst entscheiden.

Benutzeravatar
siamfan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2583
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 07:30
Wohnort: Frankfurt/Ban Na Doem
Kontaktdaten:

#2 Re: Gin Jae Vegatarien Festival

Beitrag von siamfan » Sa 16. Okt 2010, 06:09

Das Fest gibt es nur im ehemaligen thailaendischen Gebiet. Es wurden zwar die Heiligen Figuren und "heilige"Gegenstaende aus China geholt doch die Verwendung wie bei den Umzuegen ist scheinbar "neu".
Die Verkopplung zwischen dem Vegetarischen "Fasten" und den "Macht"-Darstellungen ist mir auch nicht klar.

Auch die Berichte ueber die 9 Heiligen/Koenige sind sehr verschwommen. Scheinbar wurden die alle (von wem ?) gekoepft und kamen danach erst in den hochstehenden Status.
http://i456.photobucket.com/albums/qq28 ... a01278.jpghttp://i456.photobucket.com/albums/qq28 ... a01260.jpg
http://i456.photobucket.com/albums/qq28 ... aa1221.jpghttp://i456.photobucket.com/albums/qq28 ... aa1263.jpg

Wenn man bedenkt, der Beginn unserer Zeitrechung (Christi Geburt) liegt gerade erstmal 2000 Jahre zurueck. Das was man als "abgesicherte" Geschichte bezeichnet wird im Allgemeinen auf etwa 5.000 Jahre beziffert.

Somit geht diese "Geschichte" in eine Zeit zurueck, wo in den meisten Gebieten noch Neandertaler gelebt haben sollen. :?:
Ich bin stets bemüht, Beiträge/ Antworten vollständig/ richtig einzustellen, muss aber jede rechtliche Haftung ausschließen! Jeder muss situationsbedingt fuer sich selbst entscheiden.

Benutzeravatar
siamfan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2583
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 07:30
Wohnort: Frankfurt/Ban Na Doem
Kontaktdaten:

#3 Re: Gin Jae Vegatarien Festival

Beitrag von siamfan » Mo 18. Okt 2010, 10:30

Bevor es richtig los geht noch ein paar Bilder zur Entspannung
http://i456.photobucket.com/albums/qq28 ... aa1245.jpghttp://i456.photobucket.com/albums/qq28 ... aa1244.jpg
http://i456.photobucket.com/albums/qq28 ... a01445.jpghttp://i456.photobucket.com/albums/qq28 ... a01597.jpghttp://i456.photobucket.com/albums/qq28 ... aa1912.jpg
Die Menschen (Thai-Chinesen) ueberreichen den Heiligen/Goettern Geschenke, meist Fruechte, diese zeichnen chin. Schriftzeichen darauf, danach wird das Geschenk an die Gruppe, an andere zurueckgegeben. Der Spender wird gesegnet und erhaelt auch ein chinesisches Schriftzeichen auf die Stirn. Es wird nur rote Farbe benutzt.
Ich bin stets bemüht, Beiträge/ Antworten vollständig/ richtig einzustellen, muss aber jede rechtliche Haftung ausschließen! Jeder muss situationsbedingt fuer sich selbst entscheiden.

Benutzeravatar
siamfan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2583
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 07:30
Wohnort: Frankfurt/Ban Na Doem
Kontaktdaten:

#4 Re: Gin Jae Vegatarien Festival

Beitrag von siamfan » Di 19. Okt 2010, 16:39

o.k. , o.k. kommt ja schon
also erst die graesslichen ohne Schmerz:
http://i456.photobucket.com/albums/qq28 ... JAE398.jpghttp://i456.photobucket.com/albums/qq28 ... AA1399.jpghttp://i456.photobucket.com/albums/qq28 ... /AA393.jpghttp://i456.photobucket.com/albums/qq28 ... /AA403.jpghttp://i456.photobucket.com/albums/qq28 ... 02746x.jpg

Blut, ... Blut, ... blood, blood, ...Sang, Sang, ...الدم الدم Αίμα, Αίμα, ... בלאד, בלאד, .....Кровь, Кровь, ....เลือด, เลือด, ...
Ich bin stets bemüht, Beiträge/ Antworten vollständig/ richtig einzustellen, muss aber jede rechtliche Haftung ausschließen! Jeder muss situationsbedingt fuer sich selbst entscheiden.

Benutzeravatar
siamfan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2583
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 07:30
Wohnort: Frankfurt/Ban Na Doem
Kontaktdaten:

#5 Re: Gin Jae Vegatarien Festival

Beitrag von siamfan » Di 19. Okt 2010, 16:47

Ich bin stets bemüht, Beiträge/ Antworten vollständig/ richtig einzustellen, muss aber jede rechtliche Haftung ausschließen! Jeder muss situationsbedingt fuer sich selbst entscheiden.

Benutzeravatar
siamfan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2583
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 07:30
Wohnort: Frankfurt/Ban Na Doem
Kontaktdaten:

#6 Re: Gin Jae Vegatarien Festival

Beitrag von siamfan » Fr 22. Okt 2010, 05:51

Ich bin stets bemüht, Beiträge/ Antworten vollständig/ richtig einzustellen, muss aber jede rechtliche Haftung ausschließen! Jeder muss situationsbedingt fuer sich selbst entscheiden.

Benutzeravatar
siamfan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2583
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 07:30
Wohnort: Frankfurt/Ban Na Doem
Kontaktdaten:

#7 Re: Gin Jae Vegatarien Festival

Beitrag von siamfan » Fr 22. Okt 2010, 06:07

Ich bin stets bemüht, Beiträge/ Antworten vollständig/ richtig einzustellen, muss aber jede rechtliche Haftung ausschließen! Jeder muss situationsbedingt fuer sich selbst entscheiden.

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14024
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#8 Re: Gin Jae Vegatarien Festival

Beitrag von plaaloma » Mi 27. Okt 2010, 09:44

schoene bilder, aber wo war das, wenn nicht in phuket?

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14024
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#9 Re: Gin Jae Vegatarien Festival

Beitrag von plaaloma » Do 29. Sep 2011, 10:00

In Ranong war der erste Umzug schon.
Habe heute viele nette Falangs in der Stadt gesehen, deswegen ein paar Infos.

Das Wetter laesst echt zu wuenschen uebrig, ist aber fast ueberall so.

Der zweite Grosse Umzug ist in Ranong am 3.10.2011 von 9-12.00 Uhr.
Am Marktplatz (Innenstadt) werden lange Tische aufgebaut. Dort werden Gaben an die Goetter uebergeben. Waehrenddessen fuehren Gruppen mit Tragen mit Goetterfiguren ihre Feuertaenze (Bilder s.o.) direkt dahinter vor. (Gehoerschutz, Brille, Hut, festes Schuhwerk sinnvoll). Dazwischen kommen die "endlosen" Scharen von unverwundbaren Kriegern mit Koeperdurchdringungen, ....
Natuerlich auch die grossen Drachenschlangen, tausende von bunten "Kriegsfahnen" .....
Der Marktplatz ist wirklich ein guter Standort (ab ca. 10 Uhr [Thaizeit])

An einigen Orten hat es scheinbar in der Vergangenheit Probleme mit besoffenen Falangs gegeben. In Ranong werden die dieses Jahr ans Kreuz genagelt! Die Naegel habe ich gestiftet.

Ansonsten ist jeden Abend am Festplatz (Nachtessensmarkt am Fluss; Tessaban) sonstige umfangreiche Veranstaltungen. Dort gibt es auch viele vegetarische Essensstaende. :jubel

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14024
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#10 Re: Gin Jae Vegatarien Festival

Beitrag von plaaloma » Do 29. Sep 2011, 10:20

Tagsueber kann man bei dem Wetter vor allem die heissen Quellen, Massagen, ... geniessen.
Sieht aber tatsaechlich so aus, als waere in 2-3 Tagen das Wetter besser!

Im tinidee-Hotel gibt es immer noch ein Superangebot fuer 550 TB, da kann alles mitgenutzt werden, Pool, Fitnessraum, ...
Massage gegen Bezahlung. Die Zimmer kosten sonst ueber 2.000 TB.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast