Faszination Fliegen Teil 3

alles über Internet, Technik, Elektronik, Alarmanlagen usw.
Antworten
Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9861
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#281 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von berndgrimm »

0493997.jpg
Die Loftleidir CL-44D waren die einzigen Passagiermaschinen dieses Typs. Sonst gab es nur Frachter.
Aus Marketinggründen nannte Loftleidir diese Maschinen Rolls Royce 400 (die Turbinen stammten von RR)
Man wollte darüber hinwegtäuschen dass es sich um Propellerflugzeuge handelte.
0147204.jpg
Der Innenraum der Pax Version war für damalige Verhältnisse(1963) recht komfortabel und mit 189 Sitzen
grösser als damals jeder Jet.Das erlaubte Loftleidir trotz niedriger Preise profitabel zu fliegen.
1751408.jpg
Da man die Pax Mschinen schon 1970 auf Druck des Publikums durch DC 8-63 ersetzte hatten die
CL-44 noch viel Flugzeit übrig , welche sie bei der neugegründeten Cargolux als Frachter verbrachten.


1722587.jpg
Die Turboprop Maschinen wurden 1970 durch die damals nagelneuen Jets DC 8-63CF für 250 Paxe ersetzt.
CF bedeutet Convertible Freighter. Das heisst man konnte ihn leicht in eine Frachtmaschine umbauen.
Loftleidirs Nordatlantikflüge hatten die Hauptsaison von Mai bis September wo man mit bis zu 5 Maschinen flog
Im Winter flog man nur mit 2-3 Maschinen und verleaste die anderen als Frachtmaschinen.

1722460.jpg
Icelandair flog schon ab 1967 mit Jets. Hier die beiden original 727-108C in KEF 1973
1692960.jpg
Im Inland flog man mit Fokker F 27-200 . Hier im Stadtflughafen RKV
1101387.jpg
Dies ist der Stadtflughafen Reykjaviks RKV wo nur Inlandsflüge oder Flüge mit kleinen Maschinen nach Faeroer und Grönland
abgefertigt werden. Der Flugplatz wird wird heute noch dominiert vom alten Loftleidir Hotel (rechts).
5744615.jpg
Der internationale Flughafen Keflavik KEF liegt weit weg von Reykjavik auf einer Halbinsel auf dem Gelände
der früheren US Air Force und Marine Basis.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9861
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#282 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von berndgrimm »

Die Loftleidir flog anfänglich ausschliesslich nach New York , damals dem einzigen US Gateway aus Europa.
Später flog man auch noch nach BWI und ORD sowie saisonal nach MCO und ins kanadische YHZ.
Heute fliegt die Icelandair zu 23 Destinationen in Nordamerika und 26 Destinationen in Europa mit 36 Jets.
0779851.jpg
Eine 727-208Adv. der vereinigten Icelandair 1980 im Werbeflug über Reykjavik.

0073637.jpg
Man flog auch einige Jahre in der Hauptsaison mit DC 10-30 . Hier 1978 in KEF

https://cdn.jetphotos.com/full/6/31974_1570378834.jpg
Die Neuzeit begann für die Icelandair 1983 mit der Einführung der 757.Dem idealen Flugzeug für ihre Strecken.
Die meisten Strecken werden auch heute noch von 757 bedient. Hier eine lange 757-308

https://cdn.jetphotos.com/full/5/35460_1534117353.jpg
Die Zukunft sollte für Icelandair eigentlich in der 737MAX liegen. Sie flogen auch schon einige Strecken bevor das Grounding
sie am Boden hielt.

https://cdn.jetphotos.com/full/6/42099_1562467929.jpg
Auf den Hauptstrecken setzt man auch einige 767-300 ein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9861
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#283 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von berndgrimm »

Die Inlandsfluggesellschaft Flugfelag Islands der Icelandair heisst heute Air Iceland Connect und fliegt mit
je 3 DHC 8Q-400 und .200 für die Kurzbahnen.

https://cdn.jetphotos.com/full/5/37172_1567257502.jpg
DHC 8-400Q im Anflug auf den Stadtflughafen RKV

https://cdn.jetphotos.com/full/5/30987_1576900367.jpg
Die Museums DC-3 der Icelandair noch aktiv in Akureyri AEY 2019

https://cdn.jetphotos.com/full/6/67487_1566638273.jpg
Die Norlandair fliegt mit ihrer DHC-6 Twin Otter u.a. zur nördlichsten Insel Islands Grimsey.

https://cdn.jetphotos.com/full/5/44390_1574717146.jpg
Die Bluebird Nordic (früher Bluebird Cargo) fliegt mit 5 737-400F Fracht nach und von Europa.Hier im täglich bedienten LGG.
Alle oben genannten Airlines gehören oder gehörten zur Icelandair Gruppe.

Die Air Atlanta Icelandic ist eigentlich keine Airline obwohl sie auch eine Zeit lang Charterflüge unter eigenem Namen flog.
Sie ist einer der grössten und arriviertesten ACMI Anbieter weltweit und operiert seit 1986.
Sie flog schon für alle grösseren Airlines (u.a. Lufthansa,British Airways,KLM,Iberia,Cargolux) Aber ihr grösster und
ältester Kunde ist die Saudia für die sie alle Frachtflüge und die meisten Hajj Pilgerflüge operiert.
Sie hat in ihren Maschinen aber auch schon Sportmannschaften und Gruppen wie die Rolling Stones transportiert.
Heute fliegt sie mit 14 747-400 und auch geleasten Airbus A330/340.

https://cdn.jetphotos.com/full/6/31206_1570555865.jpg
747-400 der Air Atlanta Icelandic auf der Iron Maiden World Tour 2016 in Brasilien FOR

https://cdn.jetphotos.com/full/5/40653_1563225565.jpg
L1011-100 unter dem eigenen Namen auf einem Urlaubscharterflug in ZRH 1996

https://cdn.jetphotos.com/full/5/59442_1534497489.jpg
Die meisten 747-400 sind jedoch in den Farben der Saudia oder Saudi Arabian Airlines wie sie heute heisst.
Hier 2018 auf einem Hajj Flug in Indonesien.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3633
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#284 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von thai.fun »

Zwischenfrage lieber Bernd … Wie kann sowas passieren? Bei einem Auto würde man Rost am Chassis vermuten!?
helfer-suchen-im-wrack-des.jpg
https://www.faz.net/aktuell/gesellschaf ... 18856.html
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9861
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#285 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von berndgrimm »

Hallo Max!
Hab leider erst Heute hier aufgemacht.
Ich hab mir mal den Unfallbericht im Aviation Herald durchgelesen.
Nein, es lag nicht am Alter des Flugzeugs (11 Jahre) und auch nicht an der Wartung.
Das Flugzeug landete bei schlechtem Wetter in ein entstehendes Gewitter hinein,
hatte Rückenwind und der Pilot hat versucht doch noch zu landen.
Dadurch kam der Flieger erst 1000m vor dem Runway Ende auf , überfuhr das
Runway Ende , einige Flugleitmasten.eine Strasse, eine Mauer und stürzte
dann einen Abhang hinab.
Alle haben Riesenglück gehabt dass es nicht brannte und es nur 3 Tote gab.
Einige Piloten vor diesem Flug hatten den Anflug wegen der starken Gewitterböen
abgebrochen und waren durchgestartet.
Wenn ein Flugplatz nicht wegen des Wetters geschlossen wird, liegt die Entscheidung
beim Piloten ob er landet oder nicht.Sowas lernt man nicht im Simulator.
Das Flugzeug war übrigens eine 737-800 ex Air Berlin.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3633
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#286 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von thai.fun »

Danke für die Antwort. Beruhigt mich nicht, buche nämlich für April Zürich - Istanbul … :shock:
Aber wahrscheinlich Swiss, wie meistens wenn es geht oder passt.
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9861
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#287 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von berndgrimm »

Du fliegst dann ja eh nach IST und nicht SAW. Wenn das Fugzeug dort überrent fährt es ins Wasser.
Ich kenne SAW nicht. War nur einmal da draussen als der Airport im Bau war.Trotzdem Happy Landing!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9861
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#288 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von berndgrimm »

Ich war mit Island noch nicht fertig. Obwohl Loftleidir/ Icelandair Billigflüge in die USA anboten waren die Europaflüge teuer
weil sie zu IATA Tarifen verkauft wurden.
2002 wurde Iceland Express gegründet und wurde die erste LCC Islands . Sie flog mit von anderen Fluggesellschaften
gemieteten und geflogenen Flugzeugen zunächst nach Europa und ab 2010 auch in die USA.Insgesamt 17 Destinationen-

https://cdn.jetphotos.com/full/1/75094_1280644607.jpg
Man flog zunächst mit 2 737-300 der britischen Astraeus Air

https://cdn.jetphotos.com/full/5/82255_1521910704.jpg
Danach mit 2 MD-Super 90 der schweizer Hello

https://cdn.jetphotos.com/full/1/44936_1240597409.jpg
Und schlussendlich mit 2 737-700 der Astraeus mit denen man auch in die USA flog

2012 wurde Iceland Express von der neugegründeten WOW Air übernommen die mit eigenen Flugzeugen flog.
WOW Air expandierte (zu) schnell. Beförderte schon 2014 mehr als 1 Million Paxe.
In ihrer Hoch Zeit flog WOW Air mit 10 Flugzeugen zu 27 Destinationen in Europa ,Nordamerika und Asien.
2018 kam WOW wegen zu schneller Überexpansion in finanzielle Schwierigkeiten.
Gespräche mit Icelandair und der Indigo Gruppe über eine Übernahme scheiterten und 2019 ging WOW Pleite.

https://cdn.jetphotos.com/full/6/87890_1579047587.jpg
WOW Air flog zunächst ausschliesslich mit eigenen A320/A321

https://cdn.jetphotos.com/full/6/17744_1542548378.jpg
Für die Langstrecken an die US Westküste und nach Indien beschaffte man 2 A330-300

Einige frühere WOW Air Angestellte versuchen unter dem Namen WAB (we are back) und nun PLAY die WOW Air
wieder aufleben zu lassen.Bisher erfolglos.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9861
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#289 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von berndgrimm »

Und nun zum touristischen Island.
Da gab es zu meiner Zeit (80er und 90er Jahre ) nicht viel.
Der Tourismus bestand hauptsächlich aus den Stopover Programmen der Icelandair auf ihren Nordamerika Flügen
und einigen hartgesottenen Natur Freaks.
Für Alkoholiker war Island noch trockener ! Selbst in Island hergestelltes Bier und Brennivin konnte nur im
Duty Free Shop im Flughafen Keflavik frei gekauft werden! Im Lande nur in staatlichen Vinbudin!

Was ist der touristische Reiz Islands?
Die absolut reine Luft, die absolut menschenleere Landschaft,die aktiven Vulkane und die Geysire.
Und die gastfreundlichen ruhigen Menschen.
Apropos Tourismus in Zahlen : Zu meiner Zeit kamen höchstens 100.000 Touris pro Jahr. 2018 waren es 2.340.000!

Das Wetter ist sehr wechselhaft aber nicht unangenehm kalt.Der Unterschied zwischen Juli und Dezember
ist eigentlich nur die Helligkeit.Im Juli geht die Sonne kaum unter und im Dezember erst um 11 auf und um 14 Uhr
geht sie schon wieder unter.
Ach so, Island stinkt! Nicht nach Autabgasen sondern nach Schwefel. Von den Geysiren und dem genutzten Heisswasser.

https://guidetoiceland.imgix.net/352080 ... f37f5f15f2
Auf dem Weg vom Flughafen Keflavik nach Reykjavik kommt man zur ersten Attraktion Islands. Die blaue Lagune
ist ein Thermalsee aus dem abgekühlten Wasser des danebenliegenden geothermischen Kraftwerks aus dem
die gesamte Region Reykjavik mit Strom und Heisswasser versorgt wird.Die blauen Ablagerungen sind Algen.

https://lh3.googleusercontent.com/proxy ... K_FzJ877aA
Die Hallgrimskirkja ist das höchste und eindrucksvollste Gebäude Reykjaviks. Besonders beeindruckend im Nordlicht.

https://media-cdn.tripadvisor.com/media ... r-area.jpg
Das Perlan Restaurant wurde auf einem der 6 Warmwasserspeicher Reykjaviks 1991 als Drehrestaurant unter einer
Glaskuppel gebaut.
Normalerweise bin ich ja nicht für solche Aussichtsrestaurants weil meist voll ,überteuert und kein gutes Essen.
Beim Perlan stimmte zumindest zu meiner Zeit Alles. Es ist sicherlich eines der besten Restaurants in dem ich jemals war!
https://www.icelandairhotels.com/static ... perlan.jpg

https://guidetoiceland.imgix.net/330177 ... 500969c7bf
Hier geht Nachts der Eisbär ab.Die tagsüber nicht gerade beeindruckende Einkaufsmeile Laugavegur wird Nachts zur Partymeile!
Schon zu meiner Zeit fast ohne Touris.Die Isländer und besonders -innen sind sehr vergnügungssüchtig und trotzdem natürlich.
Die Drinks in den Bars waren erstaunlich preiswert.Ich bin nie allein zurück ins Hotel gegangen.Ich hätte es auch nicht
mehr gefunden.
https://guidetoiceland.imgix.net/4816/x ... eb6ec7c0f4

https://r-cf.bstatic.com/images/hotel/m ... 970437.jpg
Das Hotel Holt sieht zwar von aussen unscheinbar aus, war aber damals das beste
was es in der Stadt gab.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Wasa
VIP-3
VIP-3
Beiträge: 937
Registriert: Di 9. Apr 2019, 05:54
Kontaktdaten:

#290 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von Wasa »

Die Isländer und besonders -innen sind sehr vergnügungssüchtig und trotzdem natürlich.

Deine Erfahrungen sind aus den 80-90er Jahren und sind heute noch allgemein gueltig oder verstehe ich da was falsch?
Mir gefaellt diese Generalisierung von eigenen alten Erfahrungen nicht.

https://guidetoiceland.imgix.net/4816/x ... -reykjavik
Donnerstag, 21. Juni 2018, 14:11:52

Du gibst ja nie eine Quelle zu deinen Bildern an,mir ist es im Grunde egal.
Im Nittaya.de gibt es einen interessanten Thread zu dieser Thematik "Bilder ohne Quellenangabe".

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste