Faszination Fliegen Teil 3

alles über Internet, Technik, Elektronik, Alarmanlagen usw.
Antworten
Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9872
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#311 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von berndgrimm »

Hallo Max!
Songkran ist auch abgesagt wegen CoVid-19!
Viel gefährlicher als das Virus ist die Hysterie drumherum!
Was 2 Weltkriege und 2 Weltwirtschaftskrisen nicht geschafft haben
schafft diese Massenhysterie!
In 6 Monaten ist die gesamte Weltwirtschaft kaputt!


..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3648
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#312 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von thai.fun »

Ach Bernd. Lehne dich zurück und sinniere mal was wir alten Leute (und die ganze Menschheit) schon alles gesehen gelesen erlebt und durchgemacht haben! Dieser Corona-Flieger wird, wie alle deine Flieger die du je bestiegen hast, auch nicht abstürzen, nur etwas kräftig durchgeschüttelt. 2-3% der Passagiere wird dabei Herzinfarkte oder so erleiden, und vergessen ist alles bei der Landung ... Gruss Max mit gespielter innerer Ruhe! :wai:
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9872
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#313 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von berndgrimm »

Ja Max,
was mich an Corona so aufregt ist die Hysterie drumherum, besonders in D.
In Thailand ist das Thema zwar auch den ganzen Tag im TV und es gibt jede Menge
Vorschriften und Verbote aber hier hält sich eh niemand an Vorschriften.
Ab Heute sollen angeblich die Shopping Malls und Kinos für 2 Wochen geschlossen werden.
Ich bin mal gespannt.....
Mir stellt sich die Frage, was ist schlimmer, 1000 Virus Tote oder zig Millionen Arbeitslose
und Hungernde ...
Andererseits ergibt sich durch diese Katastrophe auch eine Chance zum Umdenken.
Aber wer Klopapier hortet , bei dem ist die Denkfunktion wohl schon im Ar...!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Wasa
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1046
Registriert: Di 9. Apr 2019, 05:54
Kontaktdaten:

#314 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von Wasa »

Mensch Max und Bernd,
lehnt euch zurück und sinniert mal was ihr alten Leute schon alles gesehen gelesen erlebt und durchgemacht habt!

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3648
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#315 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von thai.fun »

Wasa hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 06:59
Mensch Max und Bernd,
lehnt euch zurück und sinniert mal was ihr alten Leute schon alles gesehen gelesen erlebt und durchgemacht habt!
Ja, das gäbe zwei Romane. Aber nicht in diesem einzig erfrischenden Wasa'line freien Thread von Bernd. :jubel
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9872
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#316 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von berndgrimm »

Und nun wieder zurück zur Fliegerei.
Ich war ja mit Italien noch nicht fertig aber ich möchte aus "gegebenen Anlass"
auf die Corona Katastrophe gerade im Luftverkehr zurückkommen.
Ich bin 72 Jahre alt und das erste Mal 1954 mitgeflogen.Seitdem habe ich Einiges erlebt.Auch Negatives.
Den Beginn des Flugterrorismus in den 70er Jahren, die Fluglärmdiskussion in den 80er Jahren, das DC-10 Grounding,
das unbegrenzte Luftverkehrswachstum durch die Billigfluglinien,9/11.....
Aber nichts hat zu solch einschneidenden Veränderungen geführt wie die jetzige Corona Krise.Denn sie betrifft
die ganze Welt.
In Europa werden in dieser Woche fast alle Pax-Flüge eingestellt.Es verbleiben nur wenige Linienflüge
und die Touristenflüge dienen nur noch der Heimholung.
Die Fliegerei und der Tourismussektor sind am meisten von dieser noch nie dagewesen Wirtschaftskrise getroffen.
Viele Firmen werden Pleite gehen und viele Menschen ihren Arbeitsplatz und vielleicht auch ihre persönliche Zukunft verlieren.
Ich möchte bei den Fluggesellschaften bleiben.
Dies grossen Staatscarrier wie die LH-LX-OS,AF-KL,SÄS und BA-IB werden mit Staatshilfe überleben.
Treppenwitz der Geschichte: Die Dauerpleite Alitalia war die erste Airline die verstatlicht wird.
Ryänäir (kein a deshälb ä) und Easyjet werden wohl auch ohne Staatshilfe überleben.Wizzair wohl auch.
Bei Norwegian war man eigentlich schon vor Corona pleite , wenn nicht doch der Staat hilft ist Ende.
Die Touriflieger TUI fly,Condor und Sundair sind besonders gefährdet.Bei Condor hat PAG noch nicht bezahlt.
Natürlich wird es auch nach der Krise noch Touriflieger geben. Aber sicher weniger und das Fliegen wird
insgesamt teurer werden.Die Fliegerei ist sehr kapitalintensiv und wenig profitabel.
Ich finde an dieser Entwicklung auch etwas Positives. Die Umwelt wird geschont und die Flughäfen
werden nicht mehr so überfüllt sein. Die Frachtflüge gehen weiter weil sonst die Wirtschäft zusammenbrechen würde.
Ein weiteres grosses Problem für die Airlines sind die Parkplätze für die Flieger die äm Boden bleiben.
Auf den Basen gibt es nicht genug Plätze.Man muss auf wenig beflogene Airports ausweichen.
https://cdn.jetphotos.com/full/5/16698_1583020631.jpg
Der Pinal Airpark in Marana Arizona hätte genug Platz aber ist eben weit weg von Europa
Erster Kunde dort war schon am 13.3. Air Canada mit einem kleinen Teil ihrer Flotte.

https://static.az-cdn.ch/__ip/JM1jm_t-F ... m-16x9-far
Die Swiss wird einen Teil der Flotte am alten Zürcher Flughäfen und späteren Militärflugplätz Dübendorf äbstellen.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3648
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#317 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von thai.fun »

berndgrimm hat geschrieben:
So 22. Mär 2020, 10:25
Natürlich wird es auch nach der Krise noch Touriflieger geben. Aber sicher weniger und das Fliegen wird
insgesamt teurer werden.Die Fliegerei ist sehr kapitalintensiv und wenig profitabel.
Ich finde an dieser Entwicklung auch etwas Positives. Die Umwelt wird geschont und die Flughäfen
werden nicht mehr so überfüllt sein. ...
... dein Wort in Gottes Ohr. :jubel
Ich selber trau dem Menschen alles zu, nur nicht das er das EGO -gesteuerte Werte -denken aufgibt!?
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9872
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#318 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von berndgrimm »

Hallo Max!
Bisher gibt es ja noch keine wirklich einschneidenden Massnahmen.
Lass die Leute erst mal 3 Monate zu Hause sitzen.
Sowas macht nachdenklich. Hoffentlich.
Ich selber rechne nicht damit dass vor Juli wieder im grösseren Stile PAX geflogen werden.
Wichtig wäre es dass die richtigen Lehren aus dieser Katastrophe gezogen werden.
Kannst du dich noch an die Sonntagsfahrverbote von 1973 erinnern?
Das hat viele Leute zum Umdenken gebracht.Die SUV kamen erst viel später!
Hier noch zwei Fotos vom Flughafen LUX und der FH Autobahn von gestern:
IMG_20200322_155123990.jpg
IMG_20200322_155516180_HDR.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3648
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#319 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von thai.fun »

berndgrimm hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 17:27
Hallo Max!
Kannst du dich noch an die Sonntagsfahrverbote von 1973 erinnern?
Oh ja Bernd, ich war damals 28 und schon selbstständig mit einer LKW Karosserie Bau Werkstatt und angebaut meine erste von 4späteren AVIA Tankstellen. Ich war so gehässig auf die Aktivisten damals, da wäre ein heutiger rechter- Greta Gegner ein Lamm dagegen. Ich sagte damals allen. Besser ich hätte eine Fahrrad Produkte Firma aufgemacht. Heute 47Jahre später denke ich, hätte ich nur ... :idea: :roll:

Danke wieder einmal für die Bilder. Gruss Max
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9872
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#320 Re: Faszination Fliegen Teil 3

Beitrag von berndgrimm »

Ich war mit Italien noch nicht zuende.
Italien ist sehr gross. Es gibt viele Berge und viele Inseln.
Ein Eldorado für 30 sitzige Regionlflugzeuge.
Ja, so dachten auch viele kleinere Airlines dort.
Die Dornier 328 war sowohl als Turboprop als auch als Jet dort
viel im Einsatz.Bis zur Pleite der Gesellschaften.
Es ist heutzutage unmöglich 30 sitzige Flugzeuge profitabel zu betreiben!
https://cdn.jetphotos.com/full/2/78908_1036524777.jpg
Gandalf Airlines war die grösste Do-328 Airline in Italien Sie flog von 1999 bis 2004 mit insgesamt 14 Do-328 davon 9 Jets
Sie flog hauptsächlich international

https://cdn.jetphotos.com/full/4/88376_1354630744.jpg
Minerva Airlines flog von 1996 bis 2003 Zubringerflüge für Alitalia mit 10 Do-328

https://cdn.jetphotos.com/full/4/43851_1379247791.jpg
Air Valleé versuchte es mit Do-328 Jets ab Aosta

https://cdn.jetphotos.com/full/4/64155_1360924191.jpg
Wärend die österreichische Air Alps zum wiederholten Male versuchte Bozen und Südtirol an den internationlen Luftverkehr
anzubinden
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste